Bed and Breakfast in Chianti Toskana - Ferienhaus - Gasthaus - Ancora del Chianti

Ausfluege und Sonstige Unternehmungen

Ausfluege und Sonstige Unternehmungen

Das nur 5 km von Greve in Chianti entfernte, oben auf einem Hügel liegende Landhaus bietet einen herrlichen Ausblick auf das Greve-Tal. „Ancora del Chianti“ liegt 20 km von Florenz und 40 km von Siena entfernt – und damit zwischen kunsthistorisch hochinteressanten Städten.

Ein idealer Ausgangspunkt für alle, die die Toskana (neu) entdecken möchten.

Hier einige Vorschläge für die Gestaltung einiger entspannter Tage, an denen man auch noch manches über Kunst, Geschichte, Wein, gutes Essen, Natur und nicht zuletzt über Lebenskunst lernen kann.

Montefioralle Ausflug 1: Das Greve-Tal: Greve in Chianti, Montefioralle, Panzano in Chianti, Castello di Vignamaggio, Lamole, Castello di Uzzano, Castello di Vicchiomaggio

Nur 5 Kilometer vom Ancora del Chianti liegt mit Greve in Chianti der größte Ort des Greve-Tals. Hier gibt es Restaurants, Pizzerien, Supermärkte, Banken, Postamt, Schwimmbad, Waschsalons, Geschäfte mit regionalen Spezialitäten und Handwerksprodukten etc. Außerdem verbindet eine Buslinie Greve bequem mit dem Zentrum von Florenz. Damit kann man Florenz ohne Staus oder lästige Parkplatzsuche besuchen. Eine echte Erleichterung!
Im Greve-Tal kann man Ausflüge zu Burgen (Castello di Verrazzano, Castello di Vicchiomaggio, Castello di Vignamaggio, Castello di Uzzano, etc.), typischen Ortschaften (Greve in Chianti, Montefioralle, Lamole, Panzano in Chianti) und vor allem Weingütern unternehmen. Hier kann man Kellereien besuchen, den berühmten Chianti Classico Gallo Nero probieren und die verschiedenen Phasen der Weinherstellung miterleben. Die Möglichkeiten für naturnahe Aktivitäten sind vielfältig: z. B. Ausritte in den Wäldern des Parco Naturale del San Michele, Mountainbike-Touren und Wanderungen.

Greve in ChiantiAusflug 2: Chianti Classico, Heimat des „Gallo Nero“
Radda in Chianti, Castello di Volpaia, Gaiole in Chianti, Vertine, Castello di Barbischio, Castello di Meleto, Castello di Brolio, San Gusmè, Castellina in Chianti.

Das Gebiet des Chianti Classico gehört zu einem Teil zur Provinz Florenz, zum anderen Teil zur Provinz Siena und genießt als Heimat des gleichnamigen Weines Weltruf. Neben interessanten (und Gaumenfreuden bereitenden) Ausflügen zu Weingütern, bei denen man über herrliche Panoramastraßen fährt, finden Sie hier in unverfälschter Natur zahlreiche malerische Dörfer und  Burgen, deren intakte Architektur von einer langen Geschichte zeugt. Wir empfehlen jedem Besucher, auf den Sträßchen dieser Ortschaften mit Künstlerateliers, reizvollen Wochenmärkten und Osterien einmal eine „Zeitreise“ zu unternehmen.

FirenzeAusflug 3: Wiege der Renaissance: Florenz und seine Museen

Ob die Anreise von Greve in Chianti aus nun im Autobus oder im eigenen Wagen erfolgt – ein Besuch in Florenz sollte in keinem Toskana-Urlaub fehlen.
Unbedingt besucht werden sollten folgende Sehenswürdigkeiten: Palazzo Vecchio, Palazzo Pitti, Ponte Vecchio. Von den zahlreichen Kirchen der Dom (Duomo), Santa Croce, San Lorenzo, Santa Maria Novella sowie diverse Museen (Uffizien, Galleria dell'Accademia, Gallerie Palatine, Bargello), für die wir übrigens vorherige Reservierung empfehlen. Aber auch Shopper finden hier alles, was das Herz begehrt…

San GimignanoAusflug 4: Stadt des Palio: Siena und Monteriggioni

Auf der sich von Greve nach Siena schlängelnden Panoramastraße finden Sie intakte Landschaften, die dezent die mittelalterliche Atmosphäre von Siena und Monteriggioni ankündigen. Die Reiseziele dieses Ausflugs entführen Sie in eine andere Epoche, in der Kunst, Kultur und Geschichte eng verflochten sind.

Ausflug 5: Perlen des Mittelalters

Dieser Tagesausflug bietet die Möglichkeit, sich in den Bann der Geschlechtertürme von San Gimignano, der authentischen Atmosphäre von Colle Val d'Elsa und der majestätischen Würde von Volterra schlagen zu lassen.

Ausflug 6: Unabhängige Republiken: Pisa und Lucca

Beide Städte kann man innerhalb eines Tages besichtigen, und beide ergänzen einander: Pisa zieht mit seinem wundersamen Turm, auf den 294 Stufen führen, jährlich Millionen Besucher an, und in Lucca finden Sie eine prächtige Kathedrale und eine historische Altstadt mit angenehmer Atmosphäre.

SienaAusflug 7: Arezzo und Piero della Francesca: Arezzo, Sansepolcro und Cortona
Arezzo, Geburtsstadt des Dichters Petrarca und des Kunsthistorikers Giorgio Vasari, ist weltweit bekannt für Piero della Francescas herrliche Fresken in der Basilica di San Francesco und für seine rund um das antike Forum Romanum errichtete Piazza Grande. Cortona liegt landschaftlich sehr reizvoll zwischen Arezzo, dem Trasimenischen See und Val di Chiana und fasziniert mit mittelalterlichem Charme.

Ausflug 8: Brunello und die „Crete Senesi“ Montalcino, Asciano und die Abbazia di Monte Uliveto

In Montalcino sollte man unbedingt eine der Kellereien besuchen, um den berühmten Brunello di Montalcino zu kosten und einen Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt machen. Inmitten der Landschaft der Crete Senesi (UNESCO-Weltkulturerbe) liegt die Abbazia di Monte Uliveto Maggiore: diese 1313 gegründete Abtei ist ein herrliches Beispiel für benediktinische Klosterarchitektur und außerdem das meistbesuchte religiöse Bauwerk der Toskana.

Ausflug 9: Edle Tropfen und Renaissance: Montepulciano und Pienza

Kleine Städtchen in der ansprechenden Landschaft rund um Siena, bekannt für guten Wein (Nobile di Montepulciano) und Renaissance-Architektur.

AKTIVITÄTEN UND SERVICELEISTUNGEN

Unseren Gästen geben wir während ihres Aufenthalt im Ancora del Chianti gerne Tipps und/oder nehmen Reservierungen für folgende Aktivitäten und Serviceleistungen vor:

Kochkurs;
Probieren von Wein und anderen regionalen Spezialitäten;
Ölverkostung und Besichtigung der Ölmühle;
Ausritte zu Pferd;
Mountain-Bike-Verleih.

 
 
© 2014 | powered by dotflorence.com | SmartHotel Project